Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

402.073 Shows5.068 Titel1.560 Ligen29.456 Biografien9.520 Teams und Stables4.222 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
TXT @ México, D.F.

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 11. Mai 2013
VeranstaltungsortEl Gimnasio 'Juan de la Barrera' in México, Distrito Federal (Mexiko)
Zuschauerzahl4.000
Navigation
zum Showarchiv: TXT
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (4)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 11. Mai 2013 kam es bei der TXT-Veranstaltung "Show @ México, D.F." in México, Distrito Federal (Mexiko) vor 4.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Bobby Lee Jr. und Poseidon besiegten El Imposible und La Máquina Infernal
2.Ruleta de la Muerte, Quarter Final
Esther Moreno und La Chola besiegten La Violeta und La Diosa Maya
3.Ruleta de la Muerte, Quarter Final
Lady Apache und La Chica Tormenta besiegten Cristal und Rossy Moreno
4.Ruleta de la Muerte, Semi Final
Cristal und Rossy Moreno besiegten Esther Moreno und La Chola
5.Ruleta de la Muerte, Final - Mask vs. Hair Match
Esther Moreno besiegte La Chola
6.Ángel Blanco Jr., El Hijo del Médico Asesino und El Hijo del Solitario besiegten Huracán Ramírez Jr., Rayman und Villano IV
7.L.A. Par-K besiegte Dr. Wagner Jr. via Disqualifikation nach einem Foul
- La Chola (die während der Veranstaltung merkwürdigerweise als "La Cholita" bezeichnet wurde) verlor in der Ruleta de la Muerte ihre Maske an Esther Moreno. Sie wurde als María Cristina Valle Flores aus Tijuana mit 26 Jahren Erfahrung als professionelle Wrestlerin demaskiert. Wieso sie und Esther Moreno trotz ihres Viertelfinalsieges im Halbfinale antraten, wurde nicht erklärt, weswegen es zahlreiche "Betrug!"-Rufe in der Arena gab. Für zusätzliches Chaos sorgte die Tatsache, dass La Chola das Finale eigentlich gewonnen zu haben schien, während ihrer Feier dann aber vom anwesenden Vertreter der Box- und Wrestlingkommission der mexikanischen Hauptstadt erklärt wurde, dass der Kampf kein One-Fall-Match sei (wie es bei Ruletas de la Muerte üblich ist), sondern ein normales 2 out of 3 Falls Match. Esther Moreno gewann daraufhin beide Durchgänge.
- El Hijo del Solitario forderte Villano IV nach dem Semi-Main Event zu einem Mask vs. Mask Match heraus.
- Im Main Event lieferten sich L.A. Par-K und Dr. Wagner Jr. eine blutige Schlacht. Während der Ringrichter (Black Terry) bis dahin nahezu jede brutale Aktion zuließ, war am Ende ein einfacher Tiefschlag der Grund für den Kampfabbruch. L.A. Par-K hatte im Vorfeld der Veranstaltung angekündigt, das Mask vs. Mask Match gegen Dr. Wagner Jr. vermutlich nicht unter TXT-Banner auszutragen, wenn es nicht gelingen würde, das Gimnasio "Juan de la Barrera" auszuverkaufen, da es dann mit Sicherheit auch nicht klappen würde, die 41.000 Zuschauer fassende Stierkampfarena "Plaza de México" zu füllen. Eine genaue Zuschauerzahl dieser Show hier ist (bis dato) noch nicht bekannt, aber man war weit davon entfernt, die Arena zu füllen.

 
 
 
Interessantes bei GB
100 Dollar Preisgeld für jeden der länger als 15 Minuten gegen ihn durchhalten konnte, das gelobte Frank Gotch aus. Er musste angeblich nie bezahlen! Darüber hinaus eroberte er den bedeutendsten Titel seiner Zeit von George Hackenschmidt und hielt ihn bis zu seinem Rücktritt vom Wrestling. Genickbruch erzählt mehr über eine weitere faszinierende Persönlichkeit aus den Anfängen des Wrestlingsports. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Camilla Läckberg
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite