Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

402.074 Shows5.068 Titel1.560 Ligen29.456 Biografien9.520 Teams und Stables4.222 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Brian Lee

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Brian Harris
Gewicht und Größe 255 lbs. (116 kg) bei 6'8'' (2.03 m)
Geboren in St. Petersburg, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 26. November 1966 (51 Jahre)
Debüt 1988
 
 Bild 1/4: als Mitglied der New Church

Meinung zu Brian Lee abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3742
Notendetails
1
   
6%
2
   
15%
3
   
21%
4
   
33%
5
   
22%
6
   
4%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Brian Lee, Chainz, Fake Undertaker
Spitznamen Bulldozer, Prime Time
Finisher Chokeslam (Primetime Slam) und Tombstone Piledriver
Typische Aktionen Backbreaker (Cancellation) und Death Valley Driver
Gemanagt von
Turniersiege
USWA Tag Team Titles Tournament (1. Dezember 1989)
SMW Heavyweight Title Tournament (22. Mai 1992)
SMW King of Kentucky Tournament (24. Juni 1993)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 810 von Brian Lee bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Aerosmith - Back in the Saddle
Billy Squire - Everybody Wants You
Blackfoot - Train, Train
The Offspring - Come Out and Play
DVD-Portraits Best of the Triple Threat und Hardcore Feuds: Dreamer vs. Lee
- ist mit den Harris Brothers verwandt
- holte sich schnell den
World Middleweight Title und später mit Robert Fuller die CWA World Tag Team Titles
- war in der USWA Teil des Stud Stables und gewann auch mehrmals die Tag Team Titles
- war als "Prime Time" Brian Lee einer der Topcarder bei Jim Cornettes Smokey Mountain Wrestling
- am 22. Mai 1992 war er erster Champion der SMW
- spielte beim Summer Slam 1994 den falschen The Undertaker, gegen den der echte antrat
- nach dem Ende von Smoky Mountain Wrestling kam er in die ECW, wo er den Namen "Bulldozer" Brian Lee benutzte und zeitweise ein Mitglied von Raven's Nest und von Shane Douglas Triple Threat war
- 1997 kehrte er als Chainz zusammen mit den Harris Brothers in die WWF zurück, als Crushs Rockergang "Disciples of Apocalypse"
- nachdem die DOA 1998 wieder aus der WWF verschwanden, trat er die nächsten paar Jahre independent an
- als im Sommer 2002 die NWA-TNA (TNAW) ihre ersten Shows veranstaltete, wurde Lee dort unter Vertrag genommen
- dort war er Mitglied der "Disciples of the New Church" und teamte meistens mit Slash
- war der Trauzeuge des Undertakers bei dessen Hochzeit
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Von Cowboy Bob bis hin zu Randy - die Geschichte der Ortons ist lang und dabei derzeit noch gar nicht zu Ende geschrieben. Neben vielen Höhen und Titelgewinnen enthält sie aber auch Tiefen, wie Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und Drogengeschichten. Unsere Kolumne Family Tradition beleuchtet die Ereignisse im Hause Orton und stellt die Protagonisten der Familie für unsere Leserschaft vor. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer gerade frisch mit dem Thema Wrestling zu tun hat, oder mit den Begrifflichkeiten rund um den Sport noch Schwierigkeiten hat, dem sei unser Lexikon ans Herz gelegt. Wir erklären geduldig den Unterschied zwischen Heel und Face, aber auch weniger bekannte Dinge wie Canned Heat, Dog House oder Ring Rat. Klickt einfach rein und arbeitet euch durch die Liste, damit ihr zu wahren Insidern des Wrestlingsports werdet! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite