Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

402.072 Shows5.068 Titel1.560 Ligen29.456 Biografien9.520 Teams und Stables4.222 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ryoji Sai

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Ryoji Sai
Gewicht und Größe 234 lbs. (106 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Osaka, Osaka (Japan)
Geburtstag 3. Juni 1980 (37 Jahre)
Debüt 1. September 2001 (vor 16 Jahren)
 
 Bild 1/2: 2014 als Ryoji Sai bei ZERO1

Meinung zu Ryoji Sai abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3413
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
67%
4
   
33%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Ryoji Sai
Typischer Fehler Ryouji Sai
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Spitzname Super Cyborg
Finisher Backdrop (Sidmouth) und Diving Foot Stomp (Nachi Waterfall)
Typische Aktionen Cross Armbreaker
Turniersiege
Samurai TV Cup Scramble Mixed Tag Tournament (3. Dezember 2006)
Passion Cup Tag Team Tournament 2008 (6. September 2008)
Fire Festival 2009 (8. August 2009)
ESTASI Cup 2012 (12. Oktober 2012)
Fire Festival 2014 (3. August 2014)
All Asia Heavyweight Title Tournament (21. Januar 2018)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1227 von Ryoji Sai bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken The Offspring - The Kids Aren't Alright
Geleitete Liga Pro-Wrestling Land's End
Spielbar mit King of Colosseum Green und King of Colosseum II
- war einer der ersten Absolventen des ZERO-ONE Dojos
- debütierte gegen Igor Meindert
- bei den Fans sehr beliebt
- nach nur kurzer Zeit wurde bei ihm eine Herzkrankheit diagnostiziert, die seine Karriere schon früh ins Straucheln brachte
- es ist unklar wie es mit ihm weitergeht
- 2006 kämpfte er sich bis ins Finale des Fire Festivals
- im Sommer 2006 konnte er in einer Reihe von Kämpfen
Kohei Sato besiegen und nahm ihm schließlich auch den NWA United National Title ab
- im September 2008 kündigte er an, sich für unbestimmte Zeit vom Wrestling abzuwenden
- filmte in dieser Zeit eine Reality-TV-Serie mit dem Titel Ainori, in der sich junge Frauen und Männer auf Road Trips begeben und einen Partner finden wollen
- sein Name bei dieser Show war "Wrestler"
- unterbrach diese Pause für ein paar Auftritte bei der Wrestling Expo in der Sumo Hall
- kehrte Ende Januar 2009 zurück
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Hinter jedem guten Sportler steckt auch ein guter Trainer - diese Weisheit trifft auf das Wrestling genauso zu, wie auf andere Sportarten. Niemand erlernt das Wrestling ohne entsprechende Ausbildung, je besser der Lehrmeister, desto besser häufig auch der Schüler. Wir haben uns die Mühe gemacht, diese Ausbidlungsverhältnisse in unserer Datenbank zu erfassen, so bleibt ihr im Bilde darüber, wer die aktuellen Superstars zu dem gemacht hat, was sie heute sind. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite